<We_can_help/>

What are you looking for?

Zu Gast bei den Kongressveranstaltungen der Filmmusiktage 2021 Nach einer herzlichen Begrüßung aller Anwesenden, begann am Morgen des 5. Novembers nun endlich der Kongress der Filmmusiktage, und zwar mit einem Gang durch die Film- und Musikgeschichte des Sci-Fi Genres. Anhand zahlreicher Beispiele erklärte der Sound Designer Simon Spiegel hier den entscheidenden Einfluss des Sound Designs auf die Wirkung visueller Aufnahmen. Elemente wie das Lichtschwert im Star Wars Franchise, würden erst durch den Einsatz klanglicher Gestaltungsmittel wirklich greifbar und markant. Das bedrohliche

Von Laura Luther Am vergangenen Samstag, den 20.11.2021 erhielt die Britin Rachel Portman den Ehrenpreis des SoundTrack_Cologne 18, einem Festival und Kongress für Musik und Ton in Film, Games und Medien. Als erste weibliche Komponistin bekam sie diesen Ehrenpreis für ihr Lebenswerk im Rahmen der Veranstaltungen in Köln überreicht. Neben dieser Würdigung nahm sie außerdem an einer Podiumsdiskussion über ihr musikalisches Schaffen in der Kunst- und Kreativwirtschaft teil. Rachel Portman wurde 1960 in England geboren und konnte sich schon sehr früh für

Von Laura Luther Am Donnerstag, den 18.11.2021 fand die diesjährige Verleihung des Deutschen Filmmusikpreises im Händelhaus in Halle an der Saale statt. In diesem Jahr wurden alle Komponist*innen aus dem deutschsprachigen Raum gewürdigt. Für diesen ganz besonderen Anlass reiste ein bekannter und geschätzter Unterstützer aus dem Freundeskreis der Filmmusiktage erneut nach Sachsen-Anhalt – Jeff Beal. Als Ehrenpreisträger International des Deutschen Filmmusikpreises 2015 war er nicht nur Gast der diesjährigen Verleihung, sondern nahm auch als Laudator diese besondere Ehrung vor. In seiner

von Rebekka Hörnig ProQuote Film fordert: Mehr Frauen vor und hinter der Kamera! Die Bewegung ist aus dem Zusammenschluss von Regisseurinnen, ProQuote Regie, entstanden, welcher seit seiner Grüdung 2014 immense Erfolge erzielt hat. Ein Anlass zu dieser Erweiterung waren die Ergebnisse der Studie "Gender und (Fernseh)Film", von FFA, ARD und ZDF. Sie belegen eine Diskrepanz zwischen der Zahl der an Filmhochschulen ausgebildeten Frauen und ihrer realen Beschäftigung. https://www.youtube.com/watch?v=eaEPO9rmmP4 PQF Roundtable zum Thema Filmgeschichte ProQuote Film setzte sich für die Gleichstellung von Frauen in der Filmbranche

von Aileen Richter Mit der Entstehung des Tonfilms 1927 wurden verschiedene Kompositionstechniken etabliert, die den Musiker:innen bis heute zur Verfügung stehen um den Soundtrack, den score, zu komponieren. Der score beschreibt die für den Film eigens komponierte Musik. Er besteht meistens aus Elementen der klassische, populären und elektronischen Musik.  Man unterscheidet hierbei 4 wesentliche Techniken, die den Filmkomponist:innen zur Verfügung stehen. Leitmotivtechnik Eine der vier Techniken ist die Leitmotivtechnik. Bei dieser Variante werden Personen oder Geschehnisse mit eigenen Motiven gekennzeichnet. So taucht filmisch

von Alexa Helmich Zum Beginn der Kongressveranstaltungen am 5. November 2021 beschäftigen wir uns unter anderem mit diesem spannenden Thema! Auf keinen Fall zu verpassen sind beispielsweise der Digital Talk von 10:45 bis 11:30, hier wird sich Simon Spiegel dem Thema “Sounddesign im Science-Fiction-Film” widmen, sowie das Werkstattgespräch gleich im Anschluss, geführt von Peter Kutin, u.a. ausgezeichnet mit dem Österreichischen Filmpreis, in der Kategorie “Beste Tongestaltung”, für seine Arbeit an “The Trouble with Being Born”. Aber was genau ist nun eigentlich Sound Design

von Aileen Richter Verschiedene Instrumente, die in der Filmmusik eingesetzt werden um den score zu komponieren, wirken auch verschieden. So können bestimmten Instrumenten positive und anderen wiederum negative Eigenschaften zugeordnet werden. Wir alle kennen es ja - das Klavier wirkt traurig und der Kontrabass bedrohlich. Positive Instrumente Positive Instrumente sind demnach beispielsweise die Violine, Flöte und das Piano. Diesen werden eher freundliche Eigenschaften zugeordnet. Sie können Ausgelassenheit und Liebe vermitteln.  Das Piano wird vor allem eingesetzt, um eine romantische Stimmung zu vermitteln und beim

Interview und Transkript von Laura Luther In wenigen Tagen ist es endlich soweit: Die 14. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt finden wieder in Halle (Saale) statt und nach langem Warten diesmal wieder in Präsenz. Im Interview mit Markus Steffen, dem künstlerischen Leiter der Filmmusiktage, spricht er über die Vorbereitung der diesjährigen Veranstaltungen und welche Herausforderungen deren Organisation mit sich bringt. Wir schauen hinter die Kulissen eines der wohl wichtigsten Filmmusik-Festivals Deutschlands. Wann haben Sie mit den Vorbereitungen für die diesjährigen Filmmusiktage angefangen und wie sehen