<We_can_help/>

What are you looking for?

Workshops

12. November 2021

GAME SOUND POST II:
Immersives Audio in XR, VR & 360°-Projekten
Workshop & Netzwerktreffen

Freitag, 12. November 2021 | Multimediazentrum Halle (Saale), Seminarraum 1

Mit dem Workshop GAME SOUND POST II laden die 14. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt dazu ein, einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der App- und Gamebranche in Bezug auf immersive Tongestaltung zu werfen. Dabei soll der Mehrwert in einer branchenübergreifenden Zusammenarbeit mit Sounddesigner*innen ausgelotet werden. Im Workshop haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, Ihre Projekte vorzustellen und mit anderen Entwickler*innen, Expert*innen und Branchenvertreter*innen zu diskutieren. Die Kurzvorstellungen der Projekte werden durch Impulsvorträge unserer Referenten bereichert: Michael Geidel (Actrio Studio / Leipzig) zeigt anhand praktischer Beispiele, welche Chancen darin liegen, Ton gezielt in immersiven Medien einzusetzen und warum VR dafür in höchsten Tönen gelobt wird. Martin Rieger (VRTonung / München) bespricht unter dem Motto „Technik trifft Kreativität“ aktuelle Anwendungsmöglichkeiten für Spatial Audio und zeigt auf, was mit immersivem Ton noch alles möglich wäre. In gemeinsamen Gesprächsrunden und einem lockeren Get-together bei Speis und Trank in der Schwemme e.V. soll an bestehende Netzwerke aus vorhergehenden Workshops (FILM-SOUND-POST und GAME-SOUND-POST I) angeknüpft und konkrete Ideen zu zukünftigen Projekten weitergesponnen werden. Der Workshop richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Tongestaltung sowie der App- und Gamesbranche mit dem Ziel regionale Synergieeffekte zu schaffen.

PROGRAMM:

13:15 Ankommen und Begrüßung
13:30 >50% macht der Ton (in XR)?!
Impulsvortrag von Michael Geidel (Actrio Studio / Leipzig)
14:30 Snacks & Coffee
14:45 Praktische Tipps & Tricks für immersives Audio – und warum jetzt ein guter
Zeitpunkt ist mitzumischen
Impulsvortrag von Martin Rieger (VRTonung / München)
15:45 Snacks & Coffee
16:00 Kurzvorstellungen: XR-Projekte in Mitteldeutschland
18:00 Get-together & Abendessen in der Schwemme

ANMELDUNG:
Anmeldungen erbeten bis So., 7.11.21, per Mail an: m.karrer@iama-halle.de
Aufgrund begrenzter Plätze und um ein ausgewogenes Verhältnis von App- und Game Developer sowie Tongestalter*innen zu garantieren, behalten sich die Veranstalter*innen vor, eine Auswahl zu treffen. Hierfür bitten wir darum, bei der Anmeldung in aller Kürze Arbeits- und Interessensschwerpunkte bzw. konkrete Projekte zu benennen.

LOCATION:
Mitteldeutsche Multimediazentrum (MMZ): Mansfelder Str. 56 · 06108 Halle
Schwemme e.V.: An der Schwemme 1, 06108 Halle

HINWEIS: Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regel (genesen oder geimpft). Entsprechende Nachweise sind vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen.

Eine Veranstaltung der International Academy of Media and Arts Halle im Rahmen der 14. Filmmusiktage Sachsen Anhalt

Okt./ Nov. 2021

Postproduction Supervisor Weiterbildung

Um den Bedarf an Fachkräften im Postproduktionsbereich gerecht zu werden, bietet die International Academy of Media and Arts e. V. (iAMA) gemeinsam mit dem A Post Lab und dem Postpro Network Halle die erste Weiterbildung zum Postproduction Supervisor an. Die Weiterbildung orientiert sich praxisnah an den gestiegenen Herausforderungen des Marktes (Digitalisierung, Anforderungen von Streamingdiensten, Workflow, Budgetierung, etc. und neue Formate sowie Aufnahmemöglichkeiten) und macht die Teilnehmenden fit für den nächsten Job. Nationale und internationale Expert*innen sorgen für eine fundierte Ausbildung und Austausch.